Mäuderball Einsiedeln ☆ News

News - Mäuderball Einsiedeln



Gegen Gewalt:

So wie unsere Kollegen aus dem Ländle, denken auch wir!

Details zur Kampagne, auf das Bild klicken!

03.02.2014


Mäuderball an diesem Freitag:

Nur noch wenige Tage trennen uns vom Ball der Bälle 2011! Was sich bereits jetzt abzeichnet, ist schönes, trockenes aber sehr kaltes Wetter. Da es eine klare Nacht geben wird, gibt es Minustemperaturen im zweistelligen Berich. Also, zieht Euch warm an, draussen. Drinnen ist etwas Haut zeigen natürlich erlaubt... ;)

23.01.2011


Ausblick auf die Fasnacht 2010:

Bereits ab 1. November 2009 wirft die kommende Fasnacht ihren Schatten voraus. Die Goldmäuder sowie der Verein Maskenball Einsiedeln präsentieren die neu gestalteten und überarbeiteten Internetseiten. Das Vereinsjahr offiziell eröffnet dann am 6. November die Generalversammlung.

Am letzten Freitag im Januar findet erneut der sehr beliebte Mäuderball statt. Das Angebot wurde deutlich erweitert. Die Ü30-Bar lädt Jahrgänge ab 1980 zu einem Besuch ein. Die Bar wird in der gemütlichen Rondell-Bar eingerichtet. Der Eintritt dort ist gratis. Die Ballbesucher haben erneut die Qual der Wahl zwischen 10 (!) verschiedenen Lokalitäten. Sechs DJs sowie drei Live-Bands sorgen für Unterhaltung. Neu ist die Irish-Party im Saal des Sihlsees. Der Mäuderball wird das Highlight der Vorfasnacht sein.

 

14.11.2009


Das Plakat ist da!:

Ab sofort ist das Plakat 2010 online verfügbar. Wir freuen uns auf Deine Mund zu Mund Propaganda!

14.01.2010


Info's aktualisiert.:

Die allgemeinen Information sind unter ORGANISATORISCHES aktualisiert worden. Neumodisch heissen diese ja FAQ's, aber wir müssen ja nicht alles gleich mitmachen...

14.01.2010


Dekorieren hat begonnen:

Gestern Abend starteten die Mäuder in Zusammenarbeit mit der Bürgerwehr das Dekorieren im Dorfzentrum. Da in diesem Jahr der Bürgerwehrball ausnahmsweise eine Woche vor dem Mäuderball statt findet, wurde auch die Umwandlung des altehrwürdigen Dorfzentrums in eine Art "Fasnachtstempel" früher in Angriff genommen. An drei Abenden wird das ehemalige Waisenhaus so richtig "aufgepimpt."

 

Hier einige Eindrücke:

 

 

 

19.01.2010


Noch Fünf Mal Schlafen!:

Jetzt legen wir unser Haupt nur noch fünf Mal auf das Kopfkissen, dann ist Mäuderball!

 

Tagestipp:

Am Freitag vor 21.25 Uhr den Eintritt an der Kasse lösen und ohne langes Anstehen den Ball geniessen!

24.01.2010


Noch Vier Mal Schlafen:

Nun suchen wir unser Bettgemach nur noch vier Mal auf.

 

Tagestipp:

Halte den korrekten Eintrittspreis bereit (Maskiert Fr. 15.- / Zivil Fr. 25.-)!

25.01.2010


Noch Drei Mal Schlafen:

Nur noch drei Mal Kissenhorchdienst und der Ball der Bälle geht los.

 

Tagestipp:

Sende Deine coolen Handy-Fotos an mms@maeuderball.ch (Kosten gemäss Deinem Telefondienstanbieter).

26.01.2010


Die ersten Züge.:

Wie es sich bei einem so grossen Anlass geziemt, ist die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr selbstverständlich. Aus diesem Grunde fährt die Südostbahn am Samstag Morgen mit einem Einschaltzug. Der Zug startet 05:05 Uhr in Einsiedeln und fährt mit Halt an allen Stationen als S-Bahn nach Rapperswil. Der erste reguläre Zug verlässt Einsiedeln um 05:18 Uhr mit Ziel Wädenswil. Für weitere Fahrplanauskünfte

 

>>Hier klicken<<

 

Die Postautokurse in der Region Einsiedeln können bis 08:00 Uhr gratis zur Heimfahrt benützt werden!

 

 

26.01.2010


Noch Zwei Mal Schlafen.:

Zwei Besuche in der Abstellhalle des Bettes und schon geht es los!

 

Tagestipp:

Der Wetterbericht prophezeit in den nächsten Tagen bis zu einem halben Meter Schnee in unserer Region mit ziemlich kalten Temparaturen im einstelligen Minusbereich. Also, zieht Euch warm an!

27.01.2010


Abendkasse

Die Kassen sind ab 20.15 Uhr geöffnet. Das Dorfzentrum öffnet seine Türen 20.30 Uhr.

Anreise

Am besten den öffentlichen Verkehr benützen. Der Bahnhof ist nur EINE Minute vom Festgelände entfernt. Fahrpläne unter www.suedostbahn.ch. Siehe auch BAHN.